Hauptinhalt

Aus- und Weiterbildung

Logo der if Die Sommerhochschule für Informatikstudentinnen und IT-Fachfrauen findet 2015 wieder an der Hochschule Furtwangen statt. Dozentinnen und IT-Fachfrauen sind aufgerufen, ein Angebot abzugeben für die informatica feminale Baden-Württemberg 2015.

Zeitplan

  • Beitragsschluss für den Call for Lectures: 20.11.2014 (wurde verlängert)
  • Entscheidung durch das Programmkomitee: Frühjahr 2015
  • Termin für die Sommerhochschule: 18.07. - 01.08.2015

Logo der if  Die Sommerhochschule für Studentinnen und interessierte Frauen der Fachgebiete Informatik und Informationswissenschaften findet dieses Jahr vom 05.08. - 09.08.2014 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Technische Fakultät statt. Anmeldungen sind noch bis 4. Juli möglich, danach noch Vergabe einzelner Restplätze unter http://www.informatica-feminale-bw.de/

Wieder gleich zwei Sommeruniversitäten finden im August in Bremen statt:

Die 6. internationale Ingenieurinnen-Sommeruni vom 11. bis 22. August 2014: http://www.ingenieurinnen-sommeruni.de
sowie das 17. internationale Sommerstudium Informatica Feminale vom 18. bis 29. August 2014: http://www.informatica-feminale.de

Das Angebot richtet sich an Studentinnen aller Hochschularten und aller Fächer sowie an Weiterbildung interessierte Frauen. Die Sommeruniversitäten umfassen rund 60 Kurse mit Fachinhalten der Ingenieurwissenschaften und der Informatik vom Studieneinstieg über Grundlagen bis zu Spezialthemen. Workshops zu Beruf und Karriere runden das Programm ab. Das Themenspektrum beinhaltet Lehrveranstaltungen u. a. zu Stoff- und Energieströmen, Datenschutz, Robotik und technischen Netzen, Werkstoffen und Qualitätsmanagement, agiler Softwareentwicklung, Betriebssystemen, Elektronik in Lebenswelten, Projektmanagement, akademischem Englisch, Stimmbildung und Interkulturellen Kompetenzen.

Die Frühjahrshochschule meccanica feminale für Studentinnen und Fachfrauen der Fachgebiete Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen findet vom 24.02. - 28.02.2015 an der Universität Stuttgart statt. Dozentinnen und berufstätige Ingenieurinnen sind herzlich aufgerufen, bis zum 30. Juni Angebote für Vorlesungen, Vorträge oder Workshops abzugeben.

Die meccanica feminale ist die Frühjahrshochschule für Studentinnen und Fachfrauen aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen. Vom 18. bis 22. 2. 2014 findet sie an der Hochschule Furtwangen – Campus Schwenningen statt.

Sie ist ein Ort des Lernens und Experimentierens, um neue Impulse in das Ingenieurstudium zu bringen und ermöglicht interessierten Frauen, sich nur unter Frauen weiter zu qualifizieren und zu vernetzen.  Der Veranstaltungsort wechselt jährlich zwischen der Hochschule Furtwangen – Campus Schwenningen und der Universität Stuttgart.

Die internationale Sommeruniversität wird vom 18. – 29. August 2014 im Fachbereich Mathematik und Informatik veranstaltet. Nun lädt die Universität Bremen alle Fachdozentinnen der Informatik ein, bis zum 20. Januar 2014 Lehrangebote für die 17. Informatica Feminale einzureichen.