Hauptinhalt

Logo der if Die informatica feminale Baden-Württemberg, die Sommerhochschule für Studentinnen und interessierte Frauen der Fachgebiete Informatik und Informationswissenschaften, findet vom 28.07. - 01.08.2015 an der Hochschule Furtwangen statt. Sie ist ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und bringt hochschulübergreifend Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aller Informatik- und informatikverwandten Studiengänge von Universitäten, Fachhochschulen, Dualen Hochschulen, Pädagogischen Hochschulen sowie IT-Fachfrauen aus der Praxis zusammen. Als ein Ort des Lernens und Experimentierens kann sie neue Impulse in das Informatikstudium bringen und ermöglicht interessierten Frauen, sich nur unter Frauen weiter zu qualifizieren und zu vernetzen.

Interessante Workshops, Seminare und Vorträge zu Themen rund um die Informatik sowie ein spannendes Rahmenprogramm wie z.B. Networkingdinner sind während der diesjährigen einwöchigen Sommerhochschule informatica feminale im Angebot:

Themen sind dieses Jahr:

  • Java-, C#-Programmierung
  • TYPO3 CMS
  • LaTeX
  • XML / XSL
  • Verhandlungsführung
  • Qualitätsmanagement
  • und vieles mehr

Für die Fachkurse können nach Einzelfallprüfung auch Credit Points (ECTS) vergeben werden.

Teilnahmegebühr:


Halbwochenkurse: Berufstätige: 200 Euro
Studentinnen: 35 Euro
Tageskurse: Berufstätige: 120 Euro
Studentinnen: 20 Euro
weitere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte dem Programmheft.

Kursbeschreibungen und Rahmenprogramm unter: www.informatica-feminale-bw.de

Öffentlicher Conference Day für interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Donnerstag, 30.07.2015

Anmeldung ab Mitte Mai unter http://www.informatica-feminale-bw.de
Anmeldeschluss: Freitag, 28. Juni 2015

Kontakt:

Hochschule Furtwangen
Netzwerk Frauen.Innovation.Technik Baden-Württemberg
Jakob-Kienzle-Str. 17
78054 Villingen-Schwenningen
Telefon +49 (0) 77 20 / 307 – 4375
Fax: +49 (0) 77 20 / 307 – 4724
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen:
http://www.informatica-feminale-bw.de 

You have no rights to post comments